Zertifizierungen

BWL Know-how

Zielgruppen der EBC*L Stufe A sind alle, die Schlüsselpositionen in einem Unternehmen einnehmen und kein wirtschaftliches Studium absolviert haben. Typische Beispiele sind TechnikerInnen aller Ebenen, MitarbeiterInnen im Verkauf oder der Verwaltung, ProjektmitarbeiterInnen etc.

Stufe A-AbsolventInnen kennen die wirtschaftlichen Ziele des Unternehmens, die Instrumente zur Messung der Zielerreichung und die Möglichkeiten jedes Einzelnen, einen Beitrag dazu zu leisten. Die Stufe A deckt bereits einen Großteil der am häufigsten verwendeten betriebswirtschaftlichen Begrifflichkeiten ab. Damit sind sie kompetente AnsprechpartnerInnen und verfügen über die notwendige Basis für unternehmerisches Denken und Handeln. 

  • Bilanz und Kennzahlen
  • Kostenrechnung
  • Wirtschaftsrecht


(Quelle: ebcl.at)

Management

Zielgruppen der EBC*L Stufe B sind zusätzlich zu den unter Stufe A Genannten, ProjektleiterInnen, UnternehmerInnen, ExistenzgründerInnen, budgetierende Führungskräfte. 

Stufe B-AbsolventInnen wissen, wie man unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten Pläne für die Zukunft erstellt, umsetzt und managt. Im Fokus stehen die wichtigsten Planungsinstrumente, Marketing und Verkauf, Kosten-Nutzen-Analysen, Investitionsrechnung, Finanzplanung und Finanzierung. 

  • Marketing und Verkauf
  • Planungsintrumente
  • Businessplan
  • Investitionsrechnung
  • Finanzplanung und Finanzierung


(Quelle: ebcl.at)